Elke Schmid



staatl. geprüfte Gestalterin für Schmuck & Gerät

Vita

Created with Sketch.

Geb. in Neu- Ulm 1976
2004 absolvierte ich an der renommierten  Staatlichen Zeichenakademie Hanau die Gestaltungsklasse für Schmuck und Gerät.
2004 Abschluss zur Staatl. geprüfte Gestalterin für Schmuck und Gerät, Gold- und Silberschmiedemeisterin, Schmuckdesign
2005 Mitglied in der Ateliergemeinschaft "Made in Hanau"
seit 2005 Selbständig als freischaffende Künstlerin und Schmuckdesignerin
Temporäre Lehrtätigkeit an der staatl. Zeichenakademie Hanau 

Ausstellungen in Galerien und Museen im In- und Ausland

Philosophie

Zeitgenösischer Schmuck mit Liebe zum Detail! 

Created with Sketch.

Der Fokus in meinen Arbeiten liegt stehts in der Gestaltung und Anmutung. 

In meinen Arbeiten kann ich mein handwerkliches Können mit dem Design Aspekt meisterlich verbinden. 
Meine Schmuckstücke bilden ein Zusammenspiel zwischen Technik, Form, Funktion und der Möglichkeit einer farblichen Veränderung von Metall. 
So wird nicht nur die Form zum gestalterischen Element, sondern auch die Technik. 

Die Technik entscheidet wie sich das Schmuckstück im Arbeitsprozess entwickelt. 
Ich lasse mich auf ein Spiel mit der speziellen Technik ein und entdecke dadurch neue Wege. 

Durch die Technik des Metallfärbens wird aus dem hellem Silber ein tiefes Schwarz, das nun an die Farbe von Eisen erinnert. 
Das Kupfer wird zu einem leuchtendem Rot und das Messing verändert sich zu einem archaischem Braun-Schwarz. 

Entscheidend ist nicht mehr die Wertigkeit eines Materials, sondern die Anmutung jedes einzelnen Schmuckstückes. Es entstehen Schmuckstücke die mit einem Objekt in Verbindung gebracht werden können.
 
Für mich ist die Intuition ein wichtiger Bestandteil bei der Auswahl von Material, Farbe, Form und Technik. Ich lasse mich bei der Entstehung eines Schmuckstücks leiten, habe aber immer die erforderliche Technik vor Augen. 
Jedes Schmuckstück ist aufs Neue spannend und verbirgt neue Ideen. 

Ausstellungen & Publikatonen

Created with Sketch.

2022

Deuches Godschmiedehaus, Hanau
Glanzstücke

2019
Schweitzer Nationalmuseum Zürich

Rings of the 20th and 20st Centuries: The Alice and Louis Koch Collection

(English and German Edition)

von Beatriz Chadour-Sampson (Author)

Permanent display in the Swiss National Museum, Zurich

https://arnoldsche.com/ring-sammlung-koch-in-zuerich/

2019

25 Jahre "Made in Hanau", Ateliergemeinschaft in der Schnurstrasse 15, Hanau

Ausstellung vom 12.Sept.- 27.Okt. 2019 im Deutsches Goldschmiedehaus Hanau

2018
Schmuckausstellung "Glanzstücke", Hanau

2017
Hessen Design Routes 2017, Designfestival der Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen
2016
"Hanau connection and communication- city of gold and silversmith´s art" in der Galerie SCHMUCKHAUS & if-gallery, Galerie Ichiro Furuichi, Berlin

2014

20 Jahre Made in Hanau 1994-2014, Gesellschaft für Goldschmiedekunst,
Deutsches Godschmiedehaus, Hanau

2010
Sammlung Alice und Louis Koch, Basel CH
2010
Inhorgenta München, Design Podium "Forum Silberschmiede"
2010
Einzelaustellung, Galerie Meister und Margarita, Frankfurt
2008
The Compendium Finale of Contemporary Jewellers, Andy Lim

2007
15. Silbertriennale, internationale Wanderausstellung, 
2005
Friedrich-Becker Preis, Goethe Museum, Düsseldorf
2002
Stipendium, HWK Baden- Württemberg



Ausstellungen in Galerien und Museen im In- und Ausland 

Schmuck & Objekte